Endlich gibt es wieder frische Beeren vom Markt oder direkt vom Feld. Das Frühjahr lockt mit frischem Grün raus in die Natur. Warum das Grün nicht auch auf den Frühstückstisch holen und mit leuchtendem Rot und sattem Blau wieder Farbe in die Müslischale zaubern?

Mit unserem grünen Hafer-Porridge mit firschen Beeren steigt die Laune sofort und das Beste: Es schmeckt fantastisch! Überzeug dich selbst - es ist schnell zubereitet und bietet alles, was ein gesundes Frühstück haben sollte.

Zutaten pro Person:

4 EL Haferflocken
150 ml Mandeldrink natur
1/2 Banane
1 TL Weizengras- oder Spirulinapulver
4 EL Naturjoghurt (1,5% Fett)
4 Erdbeeren
1 Handvoll Heidelbeeren
1 TL Hanf- oder Leinsamen

Zubereitung

1. Die Banane zerdrücken und mit den Haferflocken, dem Weizengras- oder Spirulinapulver und dem Mandeldrink in ein Schälchen geben, verrühren und kurz quellen lassen oder in einem Topf kurz aufkochen lassen.

2. In der Zwischenzeit die Beeren waschen und ggf. putzen.

3. Den Joghurt, die Beeren und die Ölsamen darübergeben und genießen.

Inhaltsstoffe der Nährstoffe für diese Portion: Energie inkl. Energie aus Ballaststoffen: 491 kcal; Eiweiß (Protein): 20,4 g; Fett: 11,6 g; Kohlenhydrate gesamt: 78,4 g; Ballaststoffe: 13,1 g
Allergene: Glutenhaltiges Getreide, sowie daraus hergestellte Erzeugnisse, Milch und daraus gewonnene Erzeugnisse (einschließlich Laktose), Hafer, Mandel und daraus gewonnene Erzeugnisse.

Appetit auf mehr? Bei einer Ernährungsberatung lernst du Haferflocken von ihrer besten Seite kennen... Hier geht es zur Ernährungsberatung von Yamon - Die Fitmacher.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.